Vom 25. bis 28.07.2019 war die 18. Club Crew Europameisterschaft in Sevilla.

Unser Ü50-Smallboot Mixed Team Zuarin Masters flog am 22.07.2019 nach Sevilla.

 

Bei Sonnenschein 🌞 und Temperaturen um die 40°C wurde an den ersten beiden Tagen vormittags jeweils 2 Trainingsrunden an der Wettkampfstrecke gefahren. Vor dem Training mussten noch die Boote ausgepackt werden, die waren noch in Folie verpackt. 

Um die Mittagszeit ging es an beiden Tagen mit dem Bus ins Stadtzentrum. Die Stadtbesichtigungen wurden immer wieder mit kleinen Pausen in klimatisierten Läden🍺 unterbrochen aber auch viele interessante Bauwerke angeschaut (Kathedrale, Stadtmauer, Stierkampfarena). Es gab immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Am 25.07. war der erste Wettkampf über 500 m, hier wurde der 5. Platz von 5 erreicht. Der Zwischenlauf fiel aus, da nicht alle gemeldeten Team angetreten sind.

Die 2000 m wurden am Freitag gefahren. Unser Team überholte noch das vorher gestartete Boot und erreichte Platz 5 von 8.

Am Samstag dann die 200 m. Das Team hat es ins A-Finale geschafft und den 6. Platz von 9 belegt. 

Unser Team Zuarin Masters ist überglücklich, da sie gegen versteckte Nationalteams eine super Leistung abgeliefert haben💪.

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf, nächster Fokus Deutsche Meisterschaft 🚣‍♂️, vielleicht sehen wir uns dort.

Zum Seitenanfang